Unsere Geschichte

Alles beginnt im Jahr 1967...
... als Heinrich Bartelmuss die IBS Kunststoffwerke in Teufenbach (Steiermark/Österreich) gründet.
Heute haben nahezu alle bedeutenden Karton- und Papiermaschinen weltweit unsere Produkte täglich im Einsatz.

2020

Erwerb Horst Sprenger GmbH Spezialwerkzeuge 

Erwerb von 80 % der Unternehmensanteile der Horst Sprenger GmbH Spezialwerkzeuge mit Sitz in Moers (Deutschland) und Erweiterung des bestehenden Sortiments um Rakel-Dosiersysteme, Rakelwellen, -betten und Schnellkupplungen. 

2018

Erwerb ROPTEC GmbH 

Erwerb der ROPTECH GmbH mit Sitz in Eschweiler (Deutschland) und Erweiterung des bestehenden Sortiments um Dienstleistungen für Kamerasysteme in der Papier- und Zellstoffindustrie. 

2017

50-jähriges Firmenjubiliäum

Im Jahr 2017 feiert die IBS Paper Performance Group ihr 50-jähriges Firmenjubiliäum. Gegründet wurde unser Unternehmen bereits im Jahr 1967 durch Heinrich Bartelmuss mit einem Startkapital von rund €7.500,-

2016

Erwerb Papertech Ltd. 

Erwerb der Papertech Ltd. mit Sitz in Vancouver (BC/Kanada) und damit Erweiterung des bestehenden Sortiments um Highspeed-Kamerasysteme für die Papier-, Karton- und Zellstoffindustrie sowie andere Industrien.

2016

Erwerb Ergo Apparatus 

Erwerb des Unternehmens Ergo Apparatus mit Sitz in Taicang (China).

2015

Erwerb Transphase Ltd. 

Erwerb des Unternehmens Transphase Ltd. mit Sitz in Vancouver (Kanada) und damit Erweiterung des bestehenden Sortiments um Dampfblaskästen und Dampfventile.

2015

Erwerb PMS Papiermaschinen-Systemtechnik 

Erwerb der PMS Papiermaschinen-Systemtechnik GmbH mit Sitz in Offenburg (Deutschland) und damit Erweiterung des bestehenden Sortiments um Rubin-Düsen für Hochdruck-Spritzrohre, Randspritz- und Gautschknechtlösungen. 

2014

Erwerb Ecoworld LCL GmbH

Erwerb der Ecoworld LCL GmbH mit Sitz in Scheifling (Österreich) und damit Erweiterung des bestehenden Produktsortiments um LED-basierte Beleuchtungslösungen für Industrieanwendungen.

2014

Erwerb PGA Anlagenbau 

Erwerb der PGA Anlagenbau GmbH mit Sitz in Wernberg (Österreich) und damit Erweiterung des bestehenden Sortiments um Anlagen zur Faser-, Stärke- und Hilfsstoffaufbereitung.

2012

Klaus Bartelmuss alleiniger Eigentümer 

Klaus Bartelmuss übernimmt 100 % der IBS Paper Performance Group durch den Kauf sämtlicher Firmenanteile seines Bruders Heinz Bartelmuss und ist somit alleiniger Eigentümer.

Neues Mitglied der Geschäftsführung:
Dr. Marc Kaddoura

2010

Erweiterung Standort Teufenbach

Der Standort in Teufenbach (Österreich) wird um eine neue Produktshalle erweitert. In dieser wird eine neue Papierbandmaschine errichtet und erfolgreich in Betrieb genommen.

2008

Übernahme Hans U. Jakob

Übernahme der Technologie von Hans U. Jakob (Schweiz) und Erweiterung des bestehenden Sortiments um Dampfblaskästen und Rückbefeuchtungssysteme. 

Zu diesem Zeitpunkt hat die IBS-Gruppe über 500 Mitarbeiter weltweit und hält 85 Patente.

2007

Gründung IBS do Brasil

Gründung von IBS do Brasil als neuen Servicestandort mit Fokus auf Südamerika. 

2004

Gründung IBS China

Gründung von IBS China als neuen Produktions- und Servicestandort in China nahe Shanghai.

2001

Gründung PT IBS Indonesia

Gründung von PT IBS Indonesia als neues Servicecenter.

2000

Gründung IBS Finland Oy

Gründung von IBS Finland Oy als neues Servicecenter für den skandinavischen Raum. 

2000

Erwerb James Ross Ltd.

Erwerb der James Ross Ltd. mit Sitz in Brockville (Ontario/Kanada) und damit Erweiterung des Produktsortiments um Schaber- und Spritzrohrsysteme.

1998

Gründung IBS Japan Ltd.

Gründung der IBS Japan Ltd. als neuen Verkaufs- und Servicestandort. Zu diesem Zeitpunkt hat die IBS-Gruppe weltweit rund 230 Mitarbeiter.

 

1993

Erwerb Maschinenfabrik Berger GmbH

Erwerb der Maschinenfabrik Berger GmbH mit Sitz in Knittelfeld (Österreich).

1991

Gründung IBS Asia 

Gründung der IBS Asia Pulp & Paper Technology Pte., Ltd. in Singapur und damit Ersatz des Verkaufsbüro in Hongkong.

1990

Erwerb JUD AG und JUD Corp.

Erwerb der JUD AG Papiermaschinen (Liechtenstein) und der JUD Corporation (USA) und damit Erweiterung des bestehenden Sortiments um Bandspannungs- und Bandlaufregelungssysteme. Im selben Jahr erfolgte die Markteinführung der EVA Vakuumventile. Die IBS-Gruppe hatte zu diesem Zeitpunkt weltweit rund 140 Mitarbeiter.

1985

Markteinführung Turn-Up Systeme

Eröffnung eines Verkaufsbüros in Hongkong und Markteinführung der Turn-Up Systeme.

1981

Übernahme der Geschäftsführung

Durch den plötzlichen Tod des Firmengründers Heinrich Bartelmuss wurde die Geschäftsführung durch die Söhne Klaus und Heinz Bartelmuss übernommen.

1979

Gründung IBS of America

Gründung der ersten Tochterfirma IBS of America Corp. in Chesapeake (Virginia/USA).

Mitarbeiteranzahl: 60 

1976

Errichtung Zweigstelle Niederwölz

Errichtung der Zweigstelle in Niederwölz. Zu diesem Zeitpunkt liegen bereits 10 erteilte Patente (hauptsächlich in Österreich) vor. 

 

1968

Weltweit erster einteiliger Keramikbelag

Präsentation des weltweit ersten einteiligen Keramikbelages.

1967

Gründung der IBS Kunststoffwerke

Gründung der IBS Kunststoffwerke durch Heinrich Bartelmuss in Teufenbach (Österreich) mit einem Startkapital von umgerechnet
rund € 7.500,-.

Sie haben Fragen oder wollen ein neues Projekt starten?

Bitte kontaktieren Sie uns!

Login

Registrieren

Die Registrierung war erfolgreich! Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail Adresse.

Passwort zurücksetzen

E-Mail bestätigen